Unfallchirurg und Sporttraumatologie Wien

OA Dr. Markus Wille

FA für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie

Schwerpunkte: Fuß- und Sprunggelenkschirurgie

Deutsch/ English/ Espanol

Leistungen

  Operative und konservative Frakturbehandlung an der oberen und unteren Extremität

  Weichteil- und Sehnenchirurgie

  Operationen bei Nervenengpasssyndromen

  Rekonstruktive Knochenchirurgie, Pseudarthrosenchirurgie

Arthoskopische Meniskuschirurgie

Spezialgebiet Fuß- und Sprunggelenkschirurgie

operative Behandlung von akuten und chronischen Schäden am Fuß und Spunggelenk, dazu gehören:

  Alle knöchernen und Weichteilverletzungen am Fuß und Sprunggelenk

  Operative Korrektur von komplexen Fußfehlstellungen

  Operationen bei arthrotischen Veränderungen am Fuß und Sprunggelenk

  Umstellungs und Einsteifungsoperationen, künstlicher Gelenksersatz am oberen Sprunggelenk

  Arthroskopische Operationen am Sprunggelenk

  Stabilisierungsoperationen am oberen und unteren Sprunggelenk

  Achillessehnenchirugie incl. Ersatzoperationen, Verlängerungen etc. 

  Knorpeltransfer am oberen Sprunggelenk

  Sehnenrekonstruktionen

  Motorische Ersatzoperationen bei Nervenschäden – z.B. Peroneusparese 

  Vorfußchirurgie und Halluxchirurgie

Werdegang

Ausbildung und bisherige berufliche Laufbahn

Studium:

  • 10/1994: Beginn des Medizinstudiums an der Universität Innsbruck
  • 12/1995 – 02/2000: Arbeit als Demonstrator am Institut für Anatomie. In dieser Zeit u.a. Mitbetreuung von 5 Sezierkursen, 13 Operationskursen sowie zahlreichen Vorlesungen
  • 03/1996 – 02/1997: Vertiefte Ausbildung in Anatomie unter Prof. Platzer
  • 10/1998 – 02/1999: Wahlausbildung in Orthopädie unter Prof. Frischhut
  • 02/2000 – 07/2000: Erasmus Auslandssemester an der “Universidad Autonoma de Barcelona”
  • 07/2000: Promotion
    Famulaturen in Zams, Innsbruck, Hall, Salzburg, Barcelona

Postpromotionelle Ausbildung:

  • 09/2000 – 03/2001: Turnusarzt am UKH Bregenz
  • 04/2001 – 05/2001: Turnusarzt am LKH Bregenz
  • 05/2001 – 12/2001: Turnusarzt am BKH Reutte i. Tirol
  • 01/2002 – 04/2002: Assistenzarzt in einer orthopädischen Lehrpraxis (Dr. Gehmacher) in Innsbruck
  • 06/2002 – 12/2003: Assistenzarzt für Unfallchirurgie am BKH Reute
  • 02/2004 – 01/2007: Assistenzarzt für Unfallchirurgie an der Universitätsklinik Innsbruck
  • 2007: Approbation zum Facharzt für Unfallchirurgie
  • 01/2007 – 02/2013: Oberarzt an der Universitätsklinik für Unfallchirurgie / Innsbruck- Fußteam
  • Ab 03/2010: Strahlenschutzbeauftragter der Abteilung für Unfallchirurgie der Universitätsklinik Innsbruck
  • 10/11/2010: Patienten –u. mitarbeiterorientierte Führung (58h)
  • Ab 01/2012: stellvertretender Teamchef des Fußteams der Universitätsklinik Innsbruck
  • 05/2013: Additivfach Sporttraumatologie
  • Ab 02/2013: Teamchef des Fußteams Universitätsklinik Innsbruck
  • Ab 02/2013: Stationsführender Oberarzt
  • Ab 01/2016: Leitender Oberarzt
  • Ab 05/2016: Oberarzt im Wilheminenspital, Teamleitung „Fuß und Sprunggelenk“, Belegsarzt im Rudolfinerhaus