Gastroenterologe in Wien: Dr. Gregor Ulbrich

OA Dr. Gregor Ulbrich

Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie & Hepatologie

Schwerpunkte Innere Medizin, Magen-, Darm- und Leber-Erkrankungen

Deutsch/ English

Willkommen in der Co-Ordination!

Beschwerden im Verdauungstrakt bedürfen einer genauen Abklärung. In der Ordination biete ich meinen Patienten eine umfassende Diagnostik und Betreuung bei unterschiedlichen Erkrankungen der Leber und des gesamten Magen-Darm-Trakts. Das Leistungsspektrum reicht von der Behandlung chronisch entzündlicher Darmerkrankungen, Eisenmangel und Leberzirrhose über die Indikation zur Therapiestellung und Verlaufskontrolle bei Hepatitis B und C bis hin zu Krebserkrankungen im Magen-Darmtrakt.

Besonders wichtig ist mir, dass wir in der Ordination ausführlich Zeit haben, um über all Ihre Beschwerden und Eindrücke zu sprechen. Je genauer Sie mir Ihre Beschwerden schildern, um so schneller ist es möglich eine richtige Diagnose zu stellen und mit der richtigen Behandlung zu beginnen.

Was die “richtige” Behandlung ist, orientiert sich dabei nicht nur an der Diagnose bzw. an den jeweiligen Symptomen, sondern vor allem auch an Ihren individuellen Bedürfnissen. In entspannter Atmosphäre kläre ich Sie nach einem ausführlichen Anamnesegespräch und einer Untersuchung verständlich über alle Therapieoptionen auf, sodass wir anschließend gemeinsam einen passenden Therapieplan erstellen können.

Ein Grundpfeiler der Ordination ist interdisziplinäre Zusammenarbeit. Müssen aufgrund der Diagnose, etwaiger Komplikationen oder Begleiterkrankungen Ärzte anderer medizinischer Fachrichtungen in den Diagnoseprozess/für die Therapie hinzugezogen werden, erfolgt eine rasche Zuweisung an vertraute Kollegen in der Ordination. Das gute interdisziplinäre Netzwerk unserer Praxis stellt eine umfassende Betreuung in allen internistischen Angelegenheiten sicher.

Ihr Dr. Gregor Ulbrich

Leistungen

  Leberzirrhose

  Leberkrebs

  Eisenmangel

  Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

  Ultraschall (Abdomenultraschall)

  Gastroskopie

  Koloskopie

  Reflux

Werdegang

Ausbildung und bisherige berufliche Laufbahn

Zusatzfach Gastroenterologie & Hepatologie (2011-2012):

1. Med., Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie, KH-Hietzing, Wien

Facharztausbildung KH Hietzing (2008-2010):

1. Med. Gastroenterologie und Hepatologie
• Gastroenterologische Bettenstationen
•  Ambulanz für allgemeine Gastroenterologie
•  Endoskopie (Gastroskopie/Colonoskopie)
•  Abdomen-Ultraschall
2. Med. Rheumatologie
• Rheumatologische Bettenstation
3. Med. Endokrinologie und Nephrologie
•  Nephrologische Bettenstation
•  Diabetesambulanz

Facharztausbildung Univ. Klinik für Innere Medizin, AKH-Wien (2003-2008):

Univ. Klinik für Innere Medizin III und IV, Gastroenterologie und Hepatologie
•  Gastroenterologische Bettenstationen
•  Ambulanz für portale Hypertension und spezielle Hepatologie
•  Ambulanz für chronisch entzündliche Darmerkrankungen
•  Endoskopie (Gastroskopie/Koloskopie)
•  Abdomen-Ultraschall
•  Hämodynamiklabor (transjuguläre Lebervenendruckmessung)
•  Univ. Klinik für Innere Medizin II, Kardiologie
•  Kardiologische Bettenstation

2003: Promotion zum Dr. med. univ. an der Medizinischen Universität Wien

Zusatzausbildungen:

Notarztdiplom

Sonstige medizinische Tätigkeiten

  • Turnusarzt im Heeresspital Wien (Präsenzdienst) HNO und Innere Medizin
  • Truppenarzt Kaserne Bruckneudorf (Präsenzdienst)
  • 10 Jahre ehrenamtlicher Notfallsanitäter im Rettungs- und Notarztdienst, sowie stellvertretender Leiter des Katastrophenhilfsdienstes in Steyr O.Ö.
  • 10 Jahre ehrenamtlicher Mitarbeiter bei Allianz für Kinder

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Gesellschaften

  • EASL European Association for the study of the liver
  • ÖGGH Österreichische Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie
  • ÖGIM Österreichische Gesellschaft für Innere Medizin

Beiträge

Dr. Gregor Ulbrich: Vorsorgekoloskopie und Darmspiegelung ohne Schmerzen in Wien

Vorsorgekoloskopie rettet Leben – wird aber noch immer viel zu wenig genutzt!

Vorsorgekoloskopie rettet Leben – wird aber noch immer viel zu wenig genutzt! Bei der Vorsorgekoloskopie oder “Darmkrebsvorsorge“ geht es darum ...
Weiterlesen