„Man ist, was man isst“

Der Qualität der Nahrungsmittel und auch den Portionsgrößen wird meist wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Das führt unweigerlich zu einem Überangebot an bestimmten Nährstoffen und Kalorien. Dies kann mit der Zeit zu den oft beschworenen Zivilisationskrankheiten, wie Übergewicht, Diabetes oder Fettstoffwechselstörungen, führen. Dafür werden uns laufend neue, oft fragwürdige „Diäten“ als rasch wirksame „Heilmittel“ angepriesen. Eine nachhaltige Verbesserung der Ernährungsgewohnheiten – und damit der Lebensqualität – ist damit allerdings nicht erreichbar.

In den letzten Jahren werden wir auch mit der stetigen Zunahme von Nahrungsmittelallergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten konfrontiert. Gerade hier ist aber eine wissenschaftlich fundierte Diagnostik unumgänglich, um eine zielgerichtete und erfolgreiche Ernährungstherapie einleiten zu können.

Ernährung hat als präventives und therapeutisches Prinzip großen Stellenwert und dafür gilt es die Sinne wieder zu schärfen. Dem Ratsuchenden kann die Ernährungsmedizin dafür hilfreich und kompetent zur Seite stehen. Sie kann Ihnen Wege eröffnen, um zu einem gesunden Lebensgefühl mit mehr Lebensqualität zurück zu finden.

Ernährungstherapie Wien bei Nahrungsmittelallergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten - Prof. Dr Christian Zauner in Wien
Univ. Prof. Dr. Christian Zauner ist Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie & Hepatologie und Intensivmedizin mit ÖÄK Diplom für Ernährungsmedizin. Zusätzlich ist er allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger.

Neue Wege in der Hernienchirurgie

Neue Wege in der Hernienchirurgie Heuer fand der 41. internationale Kongress der europäischen Hernien Gesellschaft in Hamburg statt. Ein Schwerpunkt ...
Weiterlesen

Die Co-Ordination beim Business Run 2019

Die Co-Ordination beim Business Run 2019 Dieses Jahr hat die Co-Ordination zum ersten Mal als Team am Business Run teilgenommen ...
Weiterlesen

Hyperhidrose: Symptome und Therapiemöglichkeiten bei starkem Schwitzen

Hyperhidrose: Symptome und Therapiemöglichkeiten bei starkem Schwitzen. Was versteht man unter "Hyperhidrose"? Hyperhidrose ist gekennzeichnet durch eine vermehrte Schweißsekretion, wobei ...
Weiterlesen